Coaching: Kraft für Veränderung


Viele Menschen sind heute einer Vielzahl unterschiedlicher und zum Teil sich widersprechender Anforderungen im Berufs- und Privatleben aus-gesetzt.

Der Einzelne muss sich immer öfter – sowohl im Beruf wie im privaten Leben – neuen Vorgaben, neuen Konstellationen oder neuen Erwartungen stellen und anpassen. Das Bewältigen solcher Veränderungen reicht – im guten Fall – von der erfolgreichen Erweiterung eigener Ressourcen bis – schlimmstenfalls – hin zum Burnout und dem „Ausstieg“ aus dem bisher gelebten Leben.

Um eine gesunde Balance für alle Lebensbereiche herzustellen ist es ohne Zweifel wichtig, die eigenen Fachkenntnisse und -fähigkeiten stets auszubauen. Dies allein führt jedoch nicht zum Erfolg. Denn insbesondere im Berufsleben wirken Kräfte personeller, institutioneller und globaler Natur mit ihren Dynamiken, die oft nicht berücksichtigt oder gar bagatellisiert werden.

Das Wissen um die Dynamiken in sozialen Systemen gehört daher zum unverzichtbaren Repertoire für Menschen, die ihr Leben fach- und sozialkompetent meistern.


 

Peter Frankford